Wege durch das Land in ehemaligem Gestüt
Bild: Tiemann
Kultur auf Gut Rietberg: (v.l.) Hermann Lütkebohle (Stadt), Ursula Lins (Hausherrin), Heinz Hüning (Sparkasse), Dr. Brigitte Labs-Ehlert (Wege durch das Land) und Stadtarchivar Manfred Beine freuen sich auf den 18. Juni.
Bild: Tiemann

 Am Samstag, 18. Juni, wird ab 18 Uhr unter anderem die Tschechische Kammerphilharmonie Prag auf Gut Rietberg, vielen besser bekannt als Gut Tenge-Rietberg, zu Gast sein. Ursula Lins, Tochter des verstorbenen Großgrundbesitzers Carl-Friedrich Tenge-Rietberg, machte bei einem Pressegespräch zu „Wege durch das Land“ darauf aufmerksam, dass das Anwesen an der Schlossstraße immer unter dem Namen Gut Rietberg bekannt gewesen sei: „Eine andere Bezeichnung hat es nie gegeben.“ Nachdem das Gestüt aufgelöst worden ist, will Ursula Lins das Anwesen nun im Rahmen von Kulturveranstaltungen der Öffentlichkeit zugänglich machen.

„Schaue, höre, beobachte und fürchte nichts“ lautet das Motto des hochkarätigen Programms, das die gGmbH „Wege durch das Land“ für Rietberg zusammengestellt hat. Eingebettet ist es in eine Ausstellung zum 300. Geburtstag von Wenzel Anton Fürst von Kaunitz-Rietberg (1711 bis 1774), die vom 25. Mai bis zum 10. Juli auf Gut Rietberg zu sehen sein wird. 28 Musiker der Kammerphilharmonie Prag werden die Besucher mit Wolfgang Amadeus Mozarts Sinfonie Nr. 38 erfreuen. Der tschechische Schriftsteller Jiri Kratochvil liest aus seinem Roman „Brünner Erzählungen“ und der Schauspieler Sebastian Koch stellt einen Text des französischen Aufklärers Voltaire vor.

 Dr. Brigitte Labs-Ehlert von „Wege durch das Land“ betonte, sie sei froh, eine solch tolle Spielstätte wie das Gut Rietberg gefunden zu haben. Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung im Innenhof statt, sonst in der Reithalle der Anlage. Autos sind an diesem Tag tabu, Parkplätze gibt es nur außerhalb des Geländes. Und das ist gewollt, erklärt Labs-Ehlert: „So können die Besucher bei einem Spaziergang über den Weg die einzigartige Atmosphäre auf sich wirken lassen.“

SOCIAL BOOKMARKS