Weltspieletage locken in den Park
Bild: Vredenburg
Zahlreiche Ehrenamtliche sind bei den Weltspieletagen im Einsatz.
Bild: Vredenburg

Kindern, die alle Stationen erfolgreich durchlaufen, winkt ein Fußball-Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze. Zeitgleich veranstaltet der Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen und für Menschen mit Förderbedarf im Kreis Gütersloh (VKM) am Sonntag einen Rolliparcours und Street-Soccer-Turniere. Die drei- bis fünfköpfigen Mannschaften können sich vor Ort anmelden.

Mehr als 100 ehrenamtliche Helfer aus 20 Vereinen haben für das Aktionswochenende in dem 130 000 Quadratmeter großen Parkgelände ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Bereits am Samstag bieten die Mitglieder des Rassekaninchenzuchtvereins W 376 Rietberg und Umgebung Einblick in ihre Arbeit und informieren über Rassen und deren Haltung.

 Bei den Bogenschützen des TuS Viktoria dürfen sich große und kleine Kinder wie Robin Hood im Sherwood Forrest fühlen. Während die Boule-Abteilung der Viktoria Gästen den Spaß an dem südeuropäischen Traditionsspiel vermittelt, lädt das Grüne Klassenzimmer zum Keschern im Sennebach ein.

 Das Kistenklettern rundet das vielfältige Programm ebenso ab wie Mal- und Bastelaktionen für Kinder, eine Bewegungsbaustelle des Familienzentrums, sowie ein Parcours für ferngesteuerte Autos. Die Malteser in Rietberg sind mit einem Dekontaminations-Container vor Ort, informieren über ihre Aktivitäten und stellen ihre Fahrzeuge und Ausrüstungselementen vor.

Nur am Samstag reist Thomas Benirschke mit seiner Zaubertöpferscheibe an, und die Modelltruckfreunde Gütersloh präsentieren ihre Miniaturlandschaften. Am Sonntag wird das Programm unter anderem um einen Luftballonwettbewerb, um Malen mit Straßenkreide und um das Bepflanzen von Tontöpfen ergänzt.

Samstag ist ab 14 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr Programm. An beiden Tagen haben Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren freien Eintritt in den Gartenschaupark. Für Erwachsene gelten indes die üblichen Tageseintrittspreise von 3,50 Euro. Dauerkarteninhaber haben wie gewohnt freien Zutritt.

SOCIAL BOOKMARKS