Wie soll der Schaukeldrache heißen?
Er sucht einen Namen: Der Schaukeldrache, der seit einigen Tagen im Park Mitte auf Gäste wartet.

Für die neue Attraktion, den Schaukeldrachen, sucht die Park-GmbH nun einen passenden Namen. Unter der roten Brücke gleich nebenan wohnt bereits seit anderthalb Jahren „Nessi“, ein weißes Exemplar, das dem legendären schottischen Ungeheuer recht ähnlich sieht. Bis zum 15. April können Namensvorschläge für den Schaukeldrachen per E-Mail oder beim Bürgerbüro an der Rathausstraße 36 abgegeben werden. E-Mail-Adresse: sabrina.aldejohann@gartenschaupark-rieberg.de.

Zu Ostern soll der neue Parkbewohner getauft werden. Auf denjenigen, dessen Namensvorschlag ausgewählt wird, wartet ein Preis. Sie Saison im Park beginnt an Ostersonntag, 20. April, mit einer Eiersuche.

SOCIAL BOOKMARKS