Burning Guitars spielen in Schützenhalle
Rocken in der Schützenhalle: Die Burning Guitars mit (hinten v. l.) Lennart Eickhoff, Thomas Hagemann, Pascal Straube, (vorn v. l.) Carina Hartkemper und Tobias Franzbonenkamp.

Statt eigener Songs spielt sie mittlerweile vorwiegend die Lieder bekannter Musiker. Das allerdings mit einer eigenen Note, wie Tobias Franzbonenkamp betont. Zusammen mit Pascal Straube (Schlagzeug), Carina Hartkemper (Gesang), Lennart Eickhoff (Keyboard/Gesang) sowie dem Bassisten Thomas Hagemann sorgt Sänger und Gitarrist Tobias Franzbonenkamp lieber für Stimmung. Zum Beispiel am 30. April in der Schützenhalle. Ab 20 Uhr spielen sie bei der Maiparty der Schützengilde St. Hubertus Verl.

Ein Heimspiel, schließlich sind sie Mitglied in der Gilde und im Verein aktiv. Entsprechend haben sie sich für den Auftritt auch etwas einfallen lassen. Partykracher wie Lieder von Wolfgang Petry hat die Band im Gepäck, aber auch einen preußischen Präsentiermarsch. Die 2008 gegründete Band hat sich auf das Partygenre spezialisiert. „Wir spielen schon die typischen Lieder. Aber doch recht jung und modern interpretiert,“ sagt Franzbonenkamp.

SOCIAL BOOKMARKS