Frau fährt Kind an und verschwindet
Hinweise nimmt die Dienststelle in Gütersloh unter 05241/8690 entgegen.
Das Kind war gegen 7.30 Uhr auf dem Gehweg an der Bergstraße unterwegs, als es in Höhe der Bornholter Grundschule beim Queren des Wendehammers von dem Wagen erfasst wurde. „Die Autofahrerin, eine ältere Frau mit Brille, stieg aus und fragte den Jungen, ob alles in Ordnung sei. Anschließend setzte sie ihre Fahrt jedoch fort, ohne ihre Personalien zu hinterlassen oder sich um den Jungen zu kümmern“, heißt es im Polizeibericht. Der Junge habe sich Verletzungen zugezogen, „die sich bei einem späteren Arztbesuch als relativ erheblich erwiesen“, teilen die Beamten mit. Hinweise nimmt die Dienststelle in Gütersloh unter 05241/8690 entgegen.

SOCIAL BOOKMARKS