Für Gleichstellung von Mann und Frau
Bild: von Stockum
Nadine Korinth ist die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Verl.
Bild: von Stockum

Nadine Korinth wird im Sommer 30 Jahre alt, wurde in Gütersloh geboren und wuchs in der Stadt am Ölbach auf. Nach ihrem Fachabitur für Wirtschaft und Verwaltung absolvierte sie im Rathaus Verl eine Ausbildung zur Verwaltungsangestellten. Die junge Frau arbeitet derzeit im Bürgerservice und wird diesem auch erhalten bleiben – zumindest mit einer halben Stelle.

Keine Kinder – aber ein Island-Pferd

Die andere Hälfte nimmt der Job als Gleichstellungsbeauftragte in Anspruch. Die nächsten Wochen und Monate wird Nadine Korinth dazu nutzen, sich auf ihre neue Aufgabe vorzubereiten. Die Verwaltungsmitarbeiterin ist ledig und hat keine Kinder – dafür aber ein Island-Pferd, wie sie sagt.

SOCIAL BOOKMARKS