Gewinner des Motorrollers gesucht
Bild: Ebbesmeyer
Gewinnübergabe: (v. l.) Christina Ernst, Stefan und Katja Füchtemeier, der EHG-Vorsitzende Johannes Gerlach und sein Vize Klaus Erichlandwehr.
Bild: Ebbesmeyer

Mit ihr werden sich auch die Nachbarn freuen. „Wir heiraten am 4. Juni kirchlich. Da kommen Nachbarn und Freunde zum Kränzen, und wir hatten schon überlegt, woher wir einen zweiten großen Grill bekommen könnten. Das Problem ist ja nun gelöst“, sagte die Braut. Daher war es auch den EHG-Vorständlern Johannes Gerlach und Klaus Erichlandwehr ein besonderes Vergnügen, dass die Bornholter den für sie passenden Preis gewonnen haben. „Fürs Putzen bist aber du zuständig“, stellte Katja Füchtemeier schmunzelnd gegenüber ihrem Stefan klar. Den dritten Preis, einen Gutschein für den Besuch des Flugsimulators am Flughafen Paderborn-Lippstadt im Wert von 150 Euro gewann Christina Ernst aus Schloß Holte. Sie fliegt zwar „nicht viel, aber gern“, wird den Preis aber „ganz sicher“ genießen.

800 Gewinne

Rund 800 Gewinne hatte die Kaunitzer Kaufmannschaft anlässlich des Kauf- und Klönsonntags Ende April ausgelobt. „Die meisten Preise sind bereits abgeholt worden – nur der Hauptpreis, ein Motorroller, nicht“, sagt Vorsitzender Johannes Gerlach. „Alle Käufer sollten daher noch einmal ihre Losabschnitte kontrollieren“, fordert er auf. Den Roller hat das Los mit der Nummer 21 gewonnen. Der Gewinner oder die Gewinnerin können sich noch bis zum 31. Mai bei Johannes Gerlach,  Telefon 05246/1417, und bei der Kreissparkasse in Kaunitz,  Telefon 05246/926880, melden. „Der Kauf- und Klönsonntag ist super gelaufen, das Wetter war vom Feinsten“, bilanzierte Klaus Erichlandwehr, der den Termin für 2012 bekanntgab: 29. April.

SOCIAL BOOKMARKS