Kaunitzer Straße wieder frei
Die Kreisstraße 42 (Kaunitzer/Westerwieher Straße) ist von Mittwoch an wieder für den Verkehr frei. Die letzten Deckenarbeiten sind abgeschlossen. Im Frühjahr werden Markierungen aufgetragen.

Die Markierungsarbeiten werden wetterbedingt erst im nächsten Frühjahr ausgeführt.

Die Bauarbeiten an der K 42 waren Mitte September gestartet. Die Maßnahme gliederte sich in zwei Teile: Sie umfasste die Sanierung der Fahrbahndecke auf einer Länge von 2,9 Kilometern sowie die Sanierung eines Brückenbauwerks über den Sennebach.

Auf einer Gesamtfläche von 15 300 Quadratmetern wurde die K 42 in zwei Arbeitsgängen doppelschichtig asphaltiert. Der Einbau einer fünf Zentimeter starken Binderschicht verstärkt die Fahrbahndecke und gewährleistet dem Kreis zufolge so eine lange Haltbarkeit der Straße. Die Deckschicht ist vier Zentimeter stark.

Auch die Brücke, deren Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben war, wurde wieder vollständig instand gesetzt. Ein neues Geländer wird in den nächsten Wochen montiert.

SOCIAL BOOKMARKS