Opernarien im Autohaus Schröder Team
Bild: Südhaus
Gastspiel im Autohaus: (v. l.) Irine Gorgadze, Inka Noack und Irene Leidner-Götze spielen am Samstag, 24. Juni, bei Schröder Team an der Nickelstraße.
Bild: Südhaus

„So kontrastreich die Kulisse, so dramatisch und gefühlvoll die Musik, stehen doch bei den großen Opernarien der Welt oft Sehnsucht und leidenschaftliche Liebe im Mittelpunkt des Geschehens“, heißt es in einer Mitteilung. Inka Noack will ihre Zuhörer für einen Abend in die emotionalen Tiefen von Bizets Oper „Carmen“, Giuseppe Verdis Arie der Fenena aus Nabucco und Puccinis „O Mio Babbino“ entführen. Romantische, französische Werke runden das Programm ab und laden zum Träumen ein.

Instrumental unterstützt wird die Sängerin von Irene Leidner-Götze am Cello und Irine Gorgadze am Klavier. Ebenfalls zu Gast ist der Rietberger Frauenchor Takt-Elles, den Inka Noack leitet.

Inka Noack studierte in Hamburg Gesang. Sie gibt regelmäßig Konzerte, arbeitet zudem als Coach und bietet Seminare, Trainings und Vorträge zu Themen wie (Selbst-)Präsentation, Blockaden, Rhetorik und Kommunikation sowie Stimme und Körpersprache an. So fördere sie Ausstrahlung und Persönlichkeitsentwicklung für Business und Bühne, heißt es in einer Mitteilung weiter. Seit 2008 ist sie außerdem Inhaberin einer Medienagentur und berät und gestaltet Auftritte für Unternehmer und international anerkannte Künstler.

Karten gibt es im Autohaus Schröder Team, unter 05203/294800 oder im Internet.

SOCIAL BOOKMARKS