Ostwestfalenhalle soll schöner werden
Bild: Ackfeld
Die in die Jahre gekommene Ostwestfalenhalle in Kaunitz soll renoviert werden. Die CDU will das äußere Erscheinungsbild verbessern.
Bild: Ackfeld

Für die Bestandserhaltung der Ostwestfalenhalle sowie für die Modernisierung und Verbesserung des äußeren Erscheinungsbilds will die CDU 100 000 Euro in den Haushalt einstellen. „Die Ostwestfalenhalle ist weit über die Grenzen Verls bekannt und dient vielfältigsten Ereignissen als Veranstaltungsort“, heißt es im Antrag, den die Mehrheitsfraktion jetzt gestellt hat. Damit die Halle für das Bestandsprogramm, aber auch für neue Veranstaltungsformate attraktiv bleibt, soll nun nach dem Willen der CDU die Verwaltung handeln. Bis zur nächsten Sitzung des Betriebsausschusses hätten die Christdemokraten gern eine Liste mit möglichen Maßnahmen. Die Fraktion will nicht nur renovieren, sondern auch die Attraktivität und das äußere Erscheinungsbild verbessern. Die Halle ist 52 Meter lang und 35 Meter breit. Eingeweiht wurde der Bau am 1. April 1966.

SOCIAL BOOKMARKS