Pfarrfest beginnt mit Gottesdienst
Bild: Steinecke
Die Pfarrgemeinde St. Anna feiert am Sonntag ein Fest.
Bild: Steinecke

Extra für das Pfarrfest wird der Grundriss der ersten Kapelle in Verl auf dem Kirchplatz zwischen Heimathaus und Kirche nachgebaut. Die Besucher können so am Sonntag einen Hauch von Geschichte erleben, wurde doch vor 500 Jahren die Annen-Kapelle im Bereich der heutigen St.-Anna-Kirche errichtet. Nach dem Gottesdienst feiert die Kirchengemeinde rund um das Pfarrheim am Kühlmannweg. Die Organisatoren haben ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Der Musikverein Verl sorgt für die Unterhaltung der Gäste. Gleichzeitig gibt es allerhand Speisen und Getränke. Reibekuchen werden gebacken, Eintopf wird gereicht. Außerdem im Angebot: ein Grillstand, ein Tortenbuffet, Waffeln und Schmalzbrote. Für Jungen und Mädchen gibt es spezielle Aktionen: Das Kindertheater öffnet seine Türen. Außerdem wird gebastelt. Im Garten finden Spiele statt. Gleichzeitig gibt es im Heimathaus ein spezielles Programm anlässlich des Jubiläums 500 Jahre Kirchenbaugeschichte in Verl. An der Sender Straße ist ganztägig eine Ausstellung des Heimatvereins zur Kirchengeschichte geöffnet, die im ersten Stock des Heimathauses zu sehen ist. Außerdem bietet der Verein um 14 und um 16 Uhr Führungen durch die St.-Anna-Kirche an, teilt die Kirchengemeinde mit.

SOCIAL BOOKMARKS