Richtfest am Verler Gymnasium
Richtfest gefeiert haben gestern (v. l.) Bürgermeister Paul Hermreck, Uta Wilhelm (Stadtverwaltung), Bauleiter Rene Kemmann, Schulleiter Max Bracht, Katharina Knoppe, Evelyn Wendt-Salmhofer (beide Planungsbüro PBR) sowie Bauunternehmer Michael Hauphoff.
„Rund acht Wochen“, erklärte der Verler Bauunternehmer Michael Hauphoff, sei im Winter nicht viel zu machen gewesen. Mittlerweile liegen die Arbeiten nur noch drei Wochen hinter dem Zeitplan. Schüler, Lehrer, Politiker sowie zahlreiche Besucher machten sich gestern ein Bild von der Großbaustelle im Herzen der Stadt. 6,4 Millionen Euro gibt die Stadt aus. Die Bildungseinrichtung erhält eine zusätzliche Nutzfläche von 920 Quadratmetern. „Das ist eine anspruchsvolle Baustelle“, erklärte Bürgermeister Paul Hermreck.

SOCIAL BOOKMARKS