Sternsinger bitten um Spenden
Bild: Steinecke
Alte Hasen: Zum zehnten Mal beteiligen sich (v. l.) Hannah Frickenstein, Jan-Erik Westerbarkei und Helena Fischer am Sternsingen in der Kirchengemeinde St. Anna.
Bild: Steinecke

Hannah Frickenstein, Jan-Erik Westerbarkei und Helena Fischer nehmen bereits zum zehnten Mal teil. Mit kräftigem Applaus und einem kleinen Präsent von Gemeindereferent Meinolf Sack werden sie im Pfarrzentrum St. Anna begrüßt. „Dass wir das länger machen wollen, haben wir uns schon beim ersten Mal vorgenommen“, erzählt Jan-Erik. Und Hannah ergänzt: „Und irgendwann kommt dann auch der Ehrgeiz dazu. Außerdem macht es jedes Mal wieder Spaß.“

Spaß hatten auch Meinolf Sack und das Orga-Team mit Monika Echterhoff, Elisabeth Wester-Ebbinghaus, Walburga Dickhut, Annette Hauphoff und Bettina Wisniewski. Der Gemeindereferent freute sich, dass in diesem Jahr 15 Teilnehmer mehr mit von der Partie sind. 115 Kinder und Jugendliche wurden entsendet. Auch am Samstag gehen sie noch von Haus zu Haus, um für Kinder mit Behinderung in Peru Geld zu erbitten. Im vergangenen Jahr wurden 15 600 Euro eingesammelt.

Die Sternsinger sind in 36 Gruppen unterwegs. 46 Bezirke gibt es in Verl. Elf konnten nicht besetzt werden. Einige Gruppen gehen jedoch zweimal. Nach vier Jahren Pause wird auch wieder in Sende gesammelt.

SOCIAL BOOKMARKS