Straßen werden für Triathlon gesperrt
Archivbild: Nieländer
Am Sonntag werden die Sürenheider und die Isselhorster Straße gesperrt. Grund ist der Verler Triathlon.
Archivbild: Nieländer

Ohne die Freigabe der Gütersloher Straße hätten die Triathleten keine Genehmigung für Sonntag, 19. Juli, von 8.30 bis 16.15 Uhr, zur Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften für Jugend und Junioren erhalten, da Teilstücke der Baustellenumleitung auf der Radstrecke gelegen hätten.

„Die Stadt hat uns da sehr geholfen“, sagt Hauptorganisator Thorsten Nöthling. Geändert werden für die Veranstaltung auch die Bedarfsumleitungen U 2 und U 28 der Autobahn. Außerdem werden mehrere Straßen gesperrt, wie es in einer Mitteilung der Organisatoren heißt. Die Sürenheider Straße wird zwischen Meierhof und dem Kreisverkehr von der Straße „Im Meierhof“ bis zum Kreisverkehr Industriestraße/Trakehner Straße gesperrt. Gleiches gilt für die Isselhorster Straße bis zur Einmündung Avenwedder Straße. In diesem Bereich wird das Radfahren ausgetragen. Von 10 bis 16 Uhr gibt es sowohl für den Durchgangs- als auch für den Anliegerverkehr kein Durchkommen. Änderungen gibt es für Besucher des Gottesdiensts in der Pfarrkirche St. Judas Thaddäus. „Nach Rücksprache mit dem Pfarrer beginnt die Heilige Messe bereits um 9 Uhr“, heißt es in einem Schreiben des Turnvereins. Die An- und Abreise der Kirchgänger werde nicht beeinträchtigt.

SOCIAL BOOKMARKS