Verlerin überschlägt sich mit Kleinwagen
Bild: Eickhoff
Auf der Bleichestraße hat sich am Dienstagmorgen eine 30-jährige Autofahrerin aus Verl in ihrem roten VW Polo überschlagen. Sie verletzte sich dabei laut Polizei nicht nennenswert.
Bild: Eickhoff

Um 9.25 Uhr war die Autofahrerin nach Angaben der Polizei in einem VW Polo auf der Bleichestraße unterwegs in Richtung Verl. Ausgangs einer Linkskurve kam sie mit dem roten Kleinwagen aus bisher ungeklärter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Wagen schleuderte quer über die Straße in den linksseitigen Straßengraben, wo der Polo auf dem Dach liegenblieb.

Die Verlerin zog sich lediglich leichte Verletzungen zu, wurde aber vorsorglich zur Untersuchung in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. Der Polo musste abgeschleppt werden.

SOCIAL BOOKMARKS