Bundeskanzlerin Merkel kommt nach Oelde
Bild: dpa
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt am 27. April  nach Oelde. 
Bild: dpa

Reinhold Sendker, CDU-Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordneter für den Kreis Warendorf, verlieh in einer Stellungnahme am Freitag seiner Freude darüber Ausdruck, „dass es gelungen ist, die CDU-Vorsitzende und Kanzlerin Dr. Angela Merkel zur Unterstützung im Landtagswahlkampf in den Kreis Warendorf zu holen.“ Sendker machte deutlich, für wie wichtig er eine Ablösung der rot-grünen Landesregierung bei der Landtagswahl im Mai hält. Über die Unterstützung der Bundeskanzlerin freuen sich auch die beiden heimischen CDU-Landtagskandidaten Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum.

Merkel wird zusammen mit dem Landesvorsitzenden und Spitzenkandidaten der nordrhein-westfälischen CDU, Armin Laschet, in Oelde auftreten.

Sendker und CDU-Kreisgeschäftsführer Martin Arnst erinnern daran, dass mit Helmut Kohl vor 41 Jahren zum letzten Mal ein Kanzlerkandidat der Union im Kreis Warendorf gewesen war. 

SOCIAL BOOKMARKS