Coronavirus: Keine Neuinfektionen
Foto: dpa
Das Gesundheitsamt im Kreis Warendorf meldete am Donnerstag (16. Juli) noch 31 akute Fälle (Vortag: 36). 
Foto: dpa

Es wurden keine Neuinfektionen gemeldet, somit ist die Zahl der seit März bestätigten Fälle unverändert bei 845. Davon haben 794 Menschen (Vortag: 789) das Virus überwunden. Unverändert 20 Menschen sind in Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben. Die ermittelte Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen je 100 000 Einwohner ist weiter gesunken und liegt bei 1,4.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Kreisgebiet

Die aktuellen Fallzahlen der Städte und Gemeinden im Überblick: Ahlen: 120 gemeldete Infektionsfälle, davon 96 Gesundete, 10 Verstorbene, 14 akut Infizierte; Beckum: 80 Infektionen, davon 74 Gesundete, 1 Verstorbener, 5 akut Infizierte; Beelen: 22 Infektionen, davon 22 Gesundete; Drensteinfurt: 42 Infektionen, davon 40 Gesundete, 2 Verstorbene; Ennigerloh: 57 Infektionen, davon 54 Gesundete, 3 akut Infizierte; Everswinkel: 33 Infektionen, davon 33 Gesundete; Oelde: 259 Infektionen, davon 246 Gesundete, 5 Verstorbene, 8 akut Infizierte; Ostbevern: 11 Infektionen, davon 10 Gesundete, 1 Verstorbener; Sassenberg: 32 Infektionen, davon 32 Gesundete; Sendenhorst: 40 Infektionen, davon 40 Gesundete; Telgte: 42 Infektionen, davon 42 Gesundete; Wadersloh: 38 Infektionen, davon 38 Gesundete; Warendorf: 69 Infektionen, davon 67 Gesundete, 1 Verstorbener, 1 akut Infizierter.

SOCIAL BOOKMARKS