Kitas: Notbremse mit halber Kraft
Derzeit zu mehr als 50 Prozent belegt sind die Kindertagesstätten im Kreis Warendorf. Für die kommenden Tage wird mit noch mehr Andrang gerechnet, da viele Eltern unter anderem Schwierigkeiten haben, noch weitere Kinderkrankentage bei ihren Arbeitgebern geltend zu machen.