Museum widmet „Scorpions“ Ausstellung
Kommen am Sonntag nach Bielefeld: Die Scorpions.

Aus Anlass des Konzertes der Rockgruppe im Ravensberger Park werden vom Museum Huelsmann in der Bibliothek (Remise) exklusive Sammlerstücke aus der Bandgeschichte gezeigt und kommentiert.

Außerdem lesen Sie in der “Glocke am Wochenende“:

- „De Plattdütsk-AG“: Unterricht der westfälischen Art

- Mangold: Würze und Stängel im Blatt

- Erfolg mit Polit-Comedy: Oliver Welke im Interview

- Cheerleading: nichts für Angsthasen

Außer Raritäten aus den 1970er-Jahren gibt es auch Schallplatten und Poster der Frühphase zu sehen, als die Musiker noch am Beginn ihrer Karriere standen. Die Veranstaltung knüpft an den viel beachteten Vortrag des Ex-„Scorpions“-Gitarristen Uli Jon Roth an, der im Jahr 2007 im Museum Huelsmann zu Besuch war.

Ein Interview mit Heiko Hasenbein zur Ausstellung lesen Sie  in der „Glocke am Wochenende“ von Samstag.

SOCIAL BOOKMARKS