Nottbeck wird zum Schlagerparadies
Der Kartenvorverkauf für die Notti-Night hat begonnen: Am 9. Juli verwandelt sich der Innenhof des Kulturguts Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg in ein wahres Musik- und Schlagerparadies.

 Unter der künstlerischen Leitung von Dr. Wolfgang König und Veronika te Reh präsentiert Bariton Peter Frank zusammen mit dem großen Tanz- und Unterhaltungsorchester, Solisten und dem Cross-Over-Chor der Musikschule Beckum-Warendorf die größten Schlagerhits und Evergreens live. Rund 1000 Zuschauer werden wieder erwartet Mit Fetenhits wie „Ich will keine Schokolade“ oder „Liebeskummer lohnt sich nicht“ verspricht die Konzert-Revue auch in diesem Jahr ein Gute-Laune-Abend der Extraklasse zu werden. Der Kartenvorverkauf für das musikalische Sommerhighlight unter freiem Himmel hat begonnen. Die Notti-Night 2011 ist eine Veranstaltung des Vereins der Freunde und Förderer des Hauses Nottbeck in Zusammenarbeit mit der Kulturgut Haus Nottbeck GmbH mit Unterstützung der Kulturstiftung der Sparkasse Münsterland Ost, Marianne-und-Rudolf-Haver-Stiftung, Pott’s Brauerei und Druckerei Festge. Die Open-Air-Gala am 9. Juli 2011 beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei: „Die Glocke“-Kartenservice ( Telefon 02522 /73300), dem Forum Oelde ( Telefon 02522 / 72800) und im Kulturgut Haus Nottbeck ( Telefon 02529 / 945590). Der Eintritt kostet zwischen acht (zuzüglich Vorverkaufsgebühr) und 25 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS