Petar Prasnicki ist neuer Kreiskönig
Ehrungen: (v. l.) Kreisvorsitzender Wilhelm Bröer, Geschäftsführer Albert-Josef Fleiter, Kreis-Jugendkönig Joshua Kleineidamm, Kreiskönig Petar Prasnicki, Vorjahreskönigin Anika Laukemper und Zweiter Vorsitzender Arnold Kottenstedde.

Bevor Kreisvorsitzender Wilhelm Bröer und dessen Stellvertreter Arnold Kottenstedde die Königsketten überreichten, erhielt Anika Laukemper vom Schützenverein Sünninghausen einen Erinnerungsteller an ihr Königsjahr, das nun mit der Proklamation des neuen Königs endete. Ebenfalls erhielt auch Joshua Kleineidamm von der Schießgemeinschaft Altenfelde eine Königskette. Er ist neuer Kreisjugendkönig und Nachfolger von Maria Große von Visier Ennigerloh.

Titel des Landesschützenkönigs

Beide Könige haben im Oktober die Gelegenheit, ihren Schützenkreis beim Landeskönigsschießen des Westfälischen Schützenbundes in Ennigerloh zu vertreten, um sich dort möglicherweise den Titel des Landesschützenkönigs zu sichern. Neben der Proklamation der neuen Regenten des Schützenkreises Beckum fand die Siegerehrung der Rundenwettkämpfe und der Kreismeisterschaften statt. Hierbei überreichten Bröer und Kottenstedde gemeinsam mit Kreisportleiter Thomas Helm die jeweiligen Urkunden an die Sieger und Platzierten. Der Abend endete anschließend in gemütlicher Runde bei zahlreichen Gesprächen rund um das Schützenwesen. Kottenstedde nutzte die Veranstaltung, um für den Westfälischen Schützentag, der vom 11. bis 13. Oktober in Ennigerloh stattfindet, zu werben und bat die Schützen um Teilnahme an der Veranstaltung.

SOCIAL BOOKMARKS