Wesentlich weniger Neuinfektionen
Lediglich drei Neuinfektionen wurden am Mittwoch im Kreis Warendorf registriert.

Davon sind 291 wieder gesund – acht Personen mehr als am Tag zuvor. Derzeit sind noch 112 Menschen akut erkrankt. Die Fallzahlen: Ahlen (51 gemeldete Infektionsfälle, davon 22 Gesundete, ein Verstorbener), Beckum (27 Infektionen, 20 Gesundete, ein Verstorbener), Beelen (elf Infektionen, sieben Gesundete), Drensteinfurt (37 Infektionen, 30 Gesundete), Ennigerloh (18 Infektionen, 17 Gesundete), Everswinkel (27 Infektionen, 23 Gesundete), Oelde (62 Infektionen, 40 Gesundete, zwei Verstorbene), Ostbevern (sechs Infektionen, vier Gesundete, ein Verstorbener), Sassenberg (17 Infektionen, zwölf Gesundete), Sendenhorst (34 Infektionen, 28 Gesundete), Telgte (36 Infektionen, 29 Gesundete), Wadersloh (25 Infektionen, 12 Gesundete) , Warendorf (57 Infektionen, 47 Gesundete).

SOCIAL BOOKMARKS