129 Abiturienten erhalten Zeugnisse
Bild: Knöpker
Hinter diesen jungen Menschen liegt eine aufregende Schullaufbahn am St.-Michael-Gymnasium in Ahlen, die sie mit dem Abitur abgeschlossen haben.
Bild: Knöpker

Einige wenige seien nicht angekommen.

Wettkampfleiterin war Mechtild Frisch. Die Schulleiterin hat am Samstagvormittag 129 Absolventen mit dem Abiturzeugnis entlassen. Als besonderen Jahrgang mit sehr individualistischen Schülern bezeichnete Frisch die Abiturienten.

Ob leise, laut, korrekt oder nachlässig, forsch oder ängstlich – alle Facetten seien dabei gewesen. Stolz sei sie auf die große Anzahl von Talenten im sprachlichen und naturwissenschaftlichen Feld, aber auch auf viele Schüler, die Verantwortung in anderen Bereichen übernommen hätten. Durch Erziehung in Elternhaus und Schule hätten sie ihre eigene Identität entwickelt.

Wert zeigt sich in realer Welt

Vor dem Hintergrund der neuen Medien bekomme der Satz „Jeder ist seines Glückes Schmied“ ein ganz anderes Gesicht, warnte die Schulleiterin davor, durch Selbstinszenierung eine heile Welt vorzugaukeln. Einzigartigkeit werde oft durch das Tragen angesagter Marken ausgedrückt und vom Konsum bestimmt, kritisierte sie. Werthaftigkeit sei Teil jeder Existenz. Der Wert zeige sich vor allen in der realen und nicht in der virtuellen Welt.

Rita Pöppinghaus-Voss gratulierte im Namen der Stadt. „Sie stehen jetzt an einer Weggabelung, Ihr Leben wird sich grundlegend ändern“, sagte die stellvertretende Bürgermeisterin und wünschte den Absolventen für die Zukunft alles Gute – egal, ob bei Ausbildung, Studium oder einer Auszeit im Ausland.

Schulzeit ist mehr als nur Wissensvermittlung

Zum ersten Mal richtete Meinolf Thiemann Glückwünsche an die Abiturientia am St.-Michael-Gymnasium. Der neue Schulleiter des Städtischen Gymnasiums ging auf die erfolgreiche langjährige Kooperation zwischen den Schulen ein. „Sie ist ein Erfolgsmodell und ich werde sie gern fortsetzen“, bekannte er.

Als Schulpflegschaftsvorsitzende wies Kirsten Fischer darauf hin, dass die Schüler mehr als Wissensvermittlung erhalten hätten. „Das waren soziale Kompetenzen, die nicht auf dem Lehrplan stehen“, sage sie. „Nutzen Sie jetzt Ihre Chancen und lassen Sie sich nicht entmutigen.“ Johanna Giebel und Carla Aulbur griffen das Thema des sozialen Engagements auf und verdeutlichten, dass viele Menschen mit kleinen Schritten die Welt verändern könnten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie im „AT“ vom 9. Juli.

Absolventen

129 Personen legten in diesem Jahr am Gymnasium St. Michael Ahlen ihr Abitur ab. Vier davon wollen nicht genannt werden. Hier die Absolventen, die das St.-Michael-Gymnasium der Redaktion übermittelt hat:

Christian Armborst (Ahlen), Johanna Beckmann (Sendenhorst), Finja Beermann (Ennigerloh), Luis Bendix (Ahlen), Elena Brune (Drensteinfurt), Jana Budde (Ahlen), Alexander Budt (Ahlen) Maximilian Budt (Ahlen), Ann-Christin Büschken (Sendenhorst), Lea Bußmann (Ahlen), Luis Buttermann (Ahlen), Louisa Christochowitz (Ahlen), Damian Dadanovic (Ahlen), Vera Dartmann (Sendenhorst), Anna Deutrich (Ahlen), Kristin Diekemper (Ahlen), Joline Diekneite (Ahlen), Maximilian Dolowy (Ahlen), Christin Dornscheidt (Ahlen), Fine Dortmann (Ahlen), Maike Drewes (Ahlen), Victoria Drögemöller (Ahlen), Luisa Eick (Ahlen), Johann Eickholt (Drensteinfurt), Angelika Eirich (Warendorf), Moritz Fiedler (Hamm), Nora Franzpötter (Drensteinfurt), Pascal Gasch (Sendenhorst), Emma Gerhardt (Ahlen), Katharina Giebel (Ahlen), Maximilian Goltz (Ahlen), Alexandra Golz (Ahlen), Jessika Große Hundrup (Ahlen), Riccarda Hachtmann (Sendenhorst), Sophia Härtel (Ahlen), Simon Hartleif (Sendenhorst), Leon Hartmann (Ahlen), Frederike Havighorst (Ahlen), Sonja Heidrich (Ennigerloh), Mika Heiringhoff (Ahlen), Victor Henrich (Ahlen), Maximilian Henze (Ahlen), Steven Henzel (Drensteinfurt), Karoline Hermann (Sendenhorst), Philipp Heuer (Ahlen), Dana Hillebrand (Ahlen), Franziska Holthaus (Sendenhorst), Marc Hunkemöller (Sendenhorst), Jonas Hüsken (Ahlen), Sophia-Charlotte Jägermann (Drensteinfurt), Sophia Junker (Ahlen), Sophie Kahl (Ahlen), Fabian Kaldewei (Ahlen), Annika Kalthoff (Sendenhorst), Christian Karb (Ahlen), Sean Karl (Ennigerloh), Tabea Kinder (Ahlen), Lisanne Klinger (Ahlen), Lorene-Kim Knaps (Ahlen), Stefan Koch (Ahlen), Steffen König (Ahlen), Simon Krabus (Ahlen), Marie Krollpfeifer (Ennigerloh), Berit Krüger (Oelde), Janis Kuchenbuch (Ahlen), Lena Kuchta (Ahlen), David Kühling (Ahlen), Luisa Lakenbrink (Ahlen), Katharina Lange (Drensteinfurt), Nicolas Lehmenkötter (Ahlen), Lara-Denise Lenz (Sendenhorst), Justus Linder (Ahlen), Gina Meimann (Sendenhorst), Lars Mester (Ahlen), Jo-Ann Metche (Drensteinfurt), Laura Middrup (Ahlen), Pauline Möbius (Ahlen), Sabrina Nawrot (Ahlen), Marie Neufeld (Ahlen), Mika Nicolai (Ahlen), Jule Niemeyer (Ennigerloh), Sebastian Nienkemper (Ennigerloh), Lara Niermann (Ahlen), Lennart Rauf (Ahlen), Lena Rauhöft (Ahlen), Alexander Rehmet (Sendenhorst), Max Peter Remmert (Ahlen), Marina Römer (Ahlen), Annika Ruddigkeit (Ahlen), Niklas Schicke (Ahlen), Schlautmann Monja (Sendenhorst), Elena Schlegel (Sendenhorst), Rieke Schlenkert (Ahlen), Anna Schlüter (Ahlen), Katharina Schmid (Ahlen), Alexandra Schmidt (Ahlen), Max Schmitthenner (Ahlen), Katharina Schmitz (Sendenhorst), Dominik Schülke (Ahlen), Julius Schulte (Ahlen), Lukas Schulze-Horsel (Ahlen), Luisa Schumacher (Ahlen), Isabell Schwake (Ahlen), Imke Selberg (Ahlen), Benedikt Specht (Sendenhorst), Hannah Steffensmeier (Ahlen), Jana Stockbauer (Ahlen), Julia Stoffers (Sendenhorst), Joshua te Heesen (Sendenhorst), Simon Thiele (Ahlen), Katharina Thormann (Sendenhorst), Celina Tschiedel (Ahlen), Loris Uhlenbrock (Ahlen), Thomas Ungerer (Oelde), Sara Varis (Ahlen), Henrik Vieth (Ahlen), Anna-Katharina Volesky (Ahlen), Niklas Votava (Ahlen), Pauline Waniek (Sendenhorst), Simon Wefers (Ahlen), Lea Westerfellhaus (Ahlen), Philipp Wietfeld (Ennigerloh), Mika Wilkes (Ennigerloh), Justus Wülker (Ahlen), Felix Zimmermann (Ahlen).

SOCIAL BOOKMARKS