17-Jährige unsittlich berührt
Christian Wolff
Der Vorfall, der die Polizei jetzt beschäftigt, ereignete sich auf der Ahlener Straße in Vorhelm.
Christian Wolff

Eine Jugendliche wurde bereits am Freitagnachmittag auf der Ahlener Straße in Vorhelm von einem Unbekannten belästigt. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, ereignete sich der Vorfall gegen 17.20 Uhr.

Der 18 bis 25 Jahre alte Tatverdächtige ging zunächst hinter der 17-Jährigen her, die auf der Ahlener Straße in Richtung Vorhelm unterwegs war. Er holte die Ahlenerin ein, hielt sie fest und berührte sie unsittlich. Die Jugendliche versuchte, sich loszureißen und schrie um Hilfe. Die Insassen eines vorbeifahrenden Bullis hielten an und boten der 17-Jährigen Unterstützung an. Der Tatverdächtige rannte währenddessen in Richtung Ahlen davon.

Der gesuchte Mann ist etwa 1,60 Meter groß, hat länge schwarze Haare, ist dünn, südeuropäischen Typs, sprach gebrochen Deutsch und trug ein schwarzes T-Shirt sowie eine schwarze kurze Hose. Als Zeugen gesucht werden auch die Personen, die in dem dunkelblauen Bulli mit Anhänger von Ahlen nach Vorhelm unterwegs waren und der Ahlenerin zu Hilfe kamen.

Hinweise nimmt die Polizei in Ahlen unter Telefon 96 50 oder per E-Mail an entgegen.

SOCIAL BOOKMARKS