Action geht ins Zeppelincarrée
Bild: Lange
In der ehemaligen Aldi-Filiale im Zeppelincarrée in Ahlen eröffnet die Kette Action eine Niederlassung.
Bild: Lange

Die Pressestelle von Action hatte eine Anfrage des „Ahlener Tageblatts“ vor einer Woche noch zurückhaltend beantwortet. Dort hieß es, dass „zum jetzigen Zeitpunkt eine Eröffnung in Ahlen noch nicht offiziell bestätigt“ werden könne. Auch die Stadt Ahlen hielt sich bedeckt. Eine Bauvoranfrage liege vor; es müsse geprüft werden, wie das Angebot von Action mit den Anforderungen des Einzelhandelskonzeptes zu vereinbaren sei.

Fest stand zu diesem Zeitpunkt lediglich der Postleitzahlbereich 59229 für die Niederlassung. Anhand der Kriterien des Konzerns bei der Suche nach Ladenlokalen kamen unter anderem der ehemalige Hagebaumarkt im Kleiwellenfeld, der zum Jahresende 2015 geschlossene Marktkauf am Gebrüder-Kerkmann-Platz und eben das Zeppelincarrée in Betracht.

Da bei den Stellenangeboten von Action die Adresse der neuen Filiale – Zeppelinstraße 61 bis 63 – angegeben ist, ist das Geheimnis nun gelüftet. Bis Frühjahr 2011 war dort als Ankermieter ein Aldi-Markt beheimatet. Dieser erhielt im einige Meter entfernten Nahversorgungszentrum Hansaplatz/Ostbredenstraße ein rund 850 Quadratmeter großes Ladenlokal.

Mehr im „AT“ vom 29. August.

SOCIAL BOOKMARKS