Ahlener (31) bei Unfall schwer verletzt
Bild: dpa
Am frühen Donnerstagmorgen ist ein Leichtkraftrad-Fahrer in Ahlen bei einem Zusammenstoß schwer verletzt worden.
Bild: dpa

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Zusammenstoß am Donnerstag gegen 5.38 Uhr. Demnach war ein 33-jähriger Autofahrer auf der Gersteinstraße in Richtung Maybachstraße unterwegs.

Unfallursache noch unklar - Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Der Mitteilung zufolge wollte er dann nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Aus bislang nicht ermittelten Gründen erkannte der nachfolgende 31-Jährige offenbar zu spät. Um einen heftigen Zusammenstoß zu verhindern, ließ sich der Fahrer eigenen Angaben zufolge von seinem Roller fallen.

Er stürzte dabei auf die Fahrbahn und zog sich den Angaben der Beamten zufolge schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. Warum es zu dem Unfall kam, und wen die Schuld trifft, dazu hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

SOCIAL BOOKMARKS