Bei Unfall in Gegenverkehr geraten

Bei einem Unfall am Dienstagmorgen gegen 7.45 Uhr auf der Straße Im Pattenmeicheln in Ahlen hat sich eine 37-jährige Ahlenerin leichte Verletzungen zugezogen.

Zu dem Unfall kam es, als eine 18-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw die Straße Im Burbecksort befuhr und links auf die Straße Im Pattenmeicheln abbog.

Dabei kam es zunächst zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug einer 37-jährigen Ahlenerin. Diese befuhr mit ihrem Fahrzeug die Straße Im Pattenmeicheln in Richtung Dolberger Straße. Durch den Zusammenprall geriet das Auto der 18-Jährigen in den Gegenverkehr und stieß mit dem entgegenkommenden Pkw einer 40-jährigen Ahlenerin zusammen.

Die 37-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten sie zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Bereich Im Pattenmeicheln/Im Burbecksort sei für die Unfallaufnahme fast eine Stunde gesperrt gewesen, teilt die Polizei mit.

SOCIAL BOOKMARKS