Beim Abbiegen Fahrzeug übersehen
Beim Abbiegen sind am Samstagabend zwei Fahrzeuge auf der Hammer Straße in Ahlen zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und von der Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht.

Laut Polizeiangaben beabsichtigte der Fahrer, nach rechts in die Straße „Im Hövenerort“ einzubiegen. Dafür hatte er sich bereits entsprechend eingeordnet, als ein 26-jähriger Mann aus Essen in einem vorausfahrenden Mercedes kurzfristig von der Geradeausspur auf die Rechtsabbiegespur zog. Dabei kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Mercedes des 31-jährigen unmittelbar seitlich am Verkehrsschild zum Stehen kam.

Beide Fahrer wurden leicht verletzt und von der Feuerwehr ins Krankenhaus, das sie aber am Abend wieder verließen. An der Unfallstelle, die von der Polizei und von der Feuerwehr abgesperrt war, sammelten sich in kurzer Zeit viele Schaulustige verschiedener Nationalitäten, die zum Teil mit Fahrzeugen gebracht wurden.

Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge regelte die Polizei den Verkehr im Kreuzungsbereich Hammer Straße/Im Hövenerort. Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angaben.

SOCIAL BOOKMARKS