Beim Oktoberfest Pakt mit Petrus geschlossen
Bild: Otto

Wie es sich für ein Oktoberfest gehört, gab es auch frisches Bier vom Fass, bayerische Leckereien vom Grill und eine Kuchentheke mit reichhaltigem Angebot.

Bild: Otto

Mit Petrus hatten die Verantwortlichen am Samstag wohl einen Pakt geschlossen, denn der ließ die Sonne scheinen, so dass das Oktoberfest regen Zulauf hatte. Für die musikalische Unterhaltung sorgten am Nachmittag die Happy Trumpets, während der laue Sommerabend fest in der Hand eines Discjockeys war, der für die richtige Tanzmusik sorgte.

Reges Interesse an Zechen-Führungen

Wie es sich für ein Oktoberfest gehört, gab es auch frisches Bier vom Fass, bayerische Leckereien vom Grill und eine Kuchentheke mit reichhaltigem Angebot. Auf reges Interesse stießen auch die Führungen durch das Bergbaumuseum, das in den Räumen der ehemaligen Grubenwehr eingerichtet ist und einen Überblick über die Geschichte der Zeche Westfalen ebenso darbietet wie Einblicke in das Leben unter Tage. Detlef Assmann und Manfred Gall fungierten hier als ausgesprochen gut informierte Museumsführer. Sie verstanden es, selbst Gästen aus dem hohen Norden das Leben auf und mit der Zeche nahe zu bringen.

SOCIAL BOOKMARKS