Betrüger festgenommen

In Untersuchungshaft befinden sich seit Anfang der Woche ein 21- und ein 25-Jähriger, die am Montag mit einer gestohlenen EC-Karte an zwei Ahlener Tankstellen einkaufen wollten.

Am Montagabend suchten zwei Kriminelle eine Tankstelle an der Beckumer Straße in Ahlen auf. Dort wollten sie Getränke und Zigaretten im Wert von 270 Euro einkaufen und die Waren dann mit einer EC-Karte bezahlen. Der Tankstelleninhaber schöpfte Verdacht und verständigte die Polizei. Unter Zurücklassung des Einkaufs und der EC-Karte ergriffen die beiden männlichen Personen zu Fuß die Flucht.

Polizeibeamte nahmen die beiden Verdächtigen direkt im Anschluss in unmittelbarer Tatortnähe fest und brachten sie zur Polizeiwache Ahlen.  Ermittlungen ergaben, dass die beiden Betrüger in Berlin widerrechtlich in den Besitz der EC-Karte gelangt waren und mit dieser kurz zuvor an einer weiteren Ahlener Tankstelle Waren im Wert von 533 Euro erworben hatten. Über den Verbleib dieser Waren ist bislang nichts bekannt.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Münster wurden die 21 Jahre und 25 Jahre alten Männer dem Richter beim Amtsgericht Ahlen vorgeführt, der für beide die Untersuchungshaft anordnete.

SOCIAL BOOKMARKS