Bewaffneter Räuber überfällt Bäckerei
Eine Filiale der Bäckerei Dierse ist am Dienstmorgen überfallen worden.

Die 49-jährige Bäckereimitarbeiterin reagierte danach prompt. Sie verständigte umgehend die Polizei, die wenig später am Tatort mit vier Dienstfahrzeugen eintraf. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Räuber blieb allerdings erfolglos.

Zwei Beamte der Kriminalpolizei aus Warendorf befragten die Angestellte anschließend nach dem genauen Tathergang. Der Mann wird wie folgt beschrieben: 170 bis 172 Zentimeter groß und von normaler Statur. Er trug eine dunkle Jacke und eine schwarze Sturmhaube als Maskierung. Er sprach mit südländischem Akzent.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Ahlen unter Telefon 02382/9650 zu melden.

SOCIAL BOOKMARKS