Brückenschlag von Ahlen nach New York
Als Freiheitsstatue eine gute Figur machte am Mittwochmorgen Stefanie Klingemann auf dem Ahlener Marktplatz.

 Das genaue Gegenteil zu bewirken, war die Intention der Nachricht, und sie hat wohl gefruchtet. Denn einige Mitglieder hatten es sich nicht nehmen lassen, genau zur angegebenen Zeit auf dem Markt zu erscheinen. Eine regungslose Figur in Form der Freiheitsstatue aus New York erwartete Marktbesucher und –beschicker, und sie löste einige Überraschung aus. Hintergrund der witzigen Aktion ist die neue Ausstellung des Kunstvereins der Künstlerin Stefanie Klingemann, die am Sonntag, 5. Juni, in der Stadtgalerie eröffnet wird.

Lesen Sie mehr in der Ausgabe vom 26. Mai.

SOCIAL BOOKMARKS