Die Abfallentsorgung wird etwas teurer
Etwas teurer sollen in Ahlen 2019 die Gebühren für die Abfallentsorgung werden.

Mit dem Thema beschäftigen sich die Lokalpolitiker in der öffentlichen Sitzung des Betriebsausschusses am Montag, 29. Oktober, ab 17 Uhr im Rathaus.

Abfallentsorgung: Laut Vorlage zum Ausschuss ergibt die Kalkulation für 2019 „eine notwendige Gebührenerhöhung“ von 2,02 Prozent für die Abfallbehälter. Und die 70 Liter-Abfallsäcke sollen zukünftig 3,40 Euro kosten, was eine Erhöhung von 3,03 Prozent bedeutet.

Laub: „An Straßen mit durchgängigem Baumbewuchs“ stellt die Stadt Laubkörbe auf. Zur Unterstützung dieser Maßnahme nimmt sie momentan das Herbstlaub kostenfrei am Wertstoffhof an – und zwar seit Mitte September und bis einschließlich 15. Dezember.

Laut Ausschussvorlage soll der kostenfreie Annahmezeitraum ab 2019 bis zum 31. Dezember verlängert werden.

Straßenreinigung: In ihrer Kalkulation für 2019 kommen die Umweltbetriebe zu einer Gebührensenkung in Höhe von 1,52 bis 1,79 Prozent je nach Straßenklassifizierung.

In diesem Jahr hatte die Stadt die Friedhofsgebühren in einigen Bereichen spürbar angehoben. Für 2019 sollen sie wieder gesenkt werden. So gehen beispielsweise die Gebühren für die Erstellung eines Grabes (je nach Bestattungsart und deren Gewichtung) um 4,92 bis 6,43 Prozent zurück.

Mehr in der Ausgabe vom 11. Oktober 2018

SOCIAL BOOKMARKS