Dolberg: 48 Anmeldungen für Kindergärten
Bild: Werner
In Dolberg hat der katholische Kindergarten St. Lambertus schon jetzt Container.
Bild: Werner

Diese Zahlen hat Fachbereichsleiterin Ulla Woltering am Donnerstag im Ortsausschuss Dolberg vorgestellt. Das Anmeldeverfahren endete am Freitag. Nach Kritik der CDU (Dennis Kykal: „Wir sind jetzt so schlau wie im September“) nahm sie der Union den Wind aus den Segeln: „Wir haben Dolberg bisher immer versorgt.“

2021 öffnet neue Kita im Baugebiet Hases Wiese

Denn zum 1. August 2021 eröffnet im Lambertidorf im Neubaugebiet Hases Wiese eine neue Kita. Und zum 1. August 2020 soll die Einrichtung schon in einem Container starten. „Der Standort steht noch nicht fest“, sagte Verwaltungsmitarbeiter André Deppe, der im Rathaus für die Tagesbetreuung für Kinder zuständig ist, auf „AT“-Anfrage.

Bis zum 22. November läuft laut Ulla Woltering die Ausschreibung zum Neubau der Kita im Baugebiet Hases Wiese. Dann stehe auch der Träger fest, mit dem die Übergangslösung geschaffen werden solle, verdeutlichte Woltering.

Bedürfnisse ermitteln

Wenn die endgültigen Anmeldezahlen vorliegen, will die Stadtverwaltung mit den Eltern sprechen, welche Bedarfe diese haben. Danach soll sich auch das Angebot in der Übungslösung richten. Woltering erläuterte im Ortsausschuss, dass in Dolberg viele unter dreijährige Kinder angemeldet worden seien. „Einige Eltern machen das vorsorglich und ziehen dann die Anmeldung zurück.“

Mehr in der Ausgabe vom 16. November 2019

SOCIAL BOOKMARKS