Drei 14- bis 16-Jährige überfallen Kiosk
In Ahlen ist ein Kiosk überfallen worden.

Am Freitagabend gegen 21.05 Uhr betraten laut Bericht der Polizei drei bislang unbekannnte Männer durch einen Hinterhof einen bereits geschlossenen Kiosk am Wetterweg.

Die 20-jährige Angestellte war in einem Hinterraum damit beschäftigt, die Tageseinnahmen zu zählen. Die Außentür zum Hinterhof war zum Tatzeitpunkt nicht verschlossen.

Unter Vorhalt eines Messers erbeuteten die Räuber einen dreistelligen Geldbetrag. Danach flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Die Räuber werden wie folgt beschrieben: Alle sind 14 bis 16 Jahre alt und vermutlich türkischer Abstammung.

Der erste Ganove war 1,85 bis 1,90 Meter groß und schlank. Er trug ein schwarzes Cappy mit einem weißen Emblem, eine schwarze Jogging-Hose, ein graues T-Shirt und eine schwarze Jacke. Der zweite war 1,75 Meter groß, hat eine sportlich-kräftige Statur. Er trug eine schwarze Jogging-Hose, ein weißes T-Shirt und Dreitagebart. Der dritte Räuber ist 1,80 Meter groß. Er hatte blaue Baggy-Jeans an, einen blauen Pullover mit Tupac-Aufdruck.

Wer Hinweise geben kann, sollte die die Polizei in Ahlen anrufen unter Telefon 02382/9650..

SOCIAL BOOKMARKS