EC-Lesegeräte in Ahlen manipuliert
Bild: dpa
In Ahlen sind 25 Kunden Opfer von Betrügern geworden.
Bild: dpa

Die Betrüger hatten offenbar bereits Wochen zuvor unbemerkt Daten von manipulierten Kartenlesegeräten in einem Ahlener Verbrauchermarkt gespeichert und sich am vergangenen Wochenende an den Konten bedient. Alle Geräte an den Kassen wurden ausgetauscht, berichtete Polizeisprecher Martin Schnafel.

Für Kunden sei die Manipulation der Geräte nicht erkennbar. Deshalb rät Schnafel allen, die bargeldlos zahlen, regelmäßig ihre Kontoauszüge zu kontrollieren. „Bei auffälligen Kontobewegungen sollte man direkt die Bank informieren und Anzeige erstatten.“

SOCIAL BOOKMARKS