FWG-Antrag: Wibbelt soll Ehrenbürger werden
Aus Anlass seines 150. Geburtstages soll der bekannte Vorhelmer Priesterdichter Dr. Augustin Wibbelt zum Ehrenbürger der Stadt Ahlen ernannt werden.
Bild: Archiv Schepper

Die Vorhelmer FWG-Mitglieder unterstützen diesen Vorschlag ihres Vorsitzenden Heinrich Artmann ebenfalls. In einem Schreiben bittet dieser auch die anderen Ratsfraktionen um ihre Zustimmung. Am 19. September 1862, vor 150 Jahren, wurde der bekannte westfälische Mundartautor Dr. phil. Augustin Wibbelt in Vorhelm geboren. Augustin Wibbelt gilt als eine zentrale Figur der plattdeutschen Dichtung Westfalens. Aus diesem Anlass finden in diesem Jahr viele Gedenkveranstaltungen statt.

Lesen Sie mehr zu dem Thema in der Donnerstagausgabe.

SOCIAL BOOKMARKS