Firma Leifeld: Glanz geht, Reimann kommt
Oliver Reimann (42), ein erfahrener Maschinenbau-Spezialist und Vertriebsprofi, wechselt an die Spitze der Ahlener Firma Leifeld Metal Spinning AG.

Reimann war bisher Vertriebsvorstand AMER/APAC und Executive Director der Tochtergesellschaft Leifeld Machinery Trading (Shanghai) Co. Ltd.  Mit Oliver Reimann (42) wechsele ein erfahrener Maschinenbau-Spezialist und Vertriebsprofi an die Spitze der Leifeld Metal Spinning AG, ein Unternehmen der Gruppe Georg Kofler, heißt es in einer Pressemitteilung. Reimann hat bereits seit April 2009 die operativen Geschäfte der Firma Leifeld als Vertriebsleiter begleitet, bevor er im Januar 2012 zum Vorstand Vertrieb bestellt wurde. In diesen Funktionen baute er den weltweiten Vertrieb aus und gründete die chinesische Tochtergesellschaft Leifeld Machinery Trading (Shanghai) Co. Ltd., die er seit drei Jahren erfolgreich als Executive Director führe.

Der bisherige Geschäftsführer der Leifeld Metal Spinning AG, Gerhard Glanz, führte das Unternehmen seit Januar 2012 und verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich neuen Herausforderungen zu widmen. Fabian Pavic, bisheriger Vorstand Vertrieb EMEA, übernimmt nun den Vorstand für den Vertrieb weltweit. Dr. Georg Kofler, Hauptgesellschafter der Leifeld Metal Spinning AG und Mitglied des Aufsichtsrates: „Mit seiner langjährigen Erfahrung im Maschinenbau erzielte Gerhard Glanz große Erfolge. Wir respektieren seine Entscheidung, danken ihm für seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Ich bin überzeugt, dass Oliver Reimann mit seiner Kompetenz und großen Leidenschaft für Leifeld und den Maschinenbau, verbunden mit umfangreichen Erfahrungen im internationalen Geschäft, die positive Entwicklung des Unternehmens erfolgreich fortsetzen wird.“

Leifeld hat in den vergangenen zweieinhalb Jahren seinen Umsatz um 45 Prozent gesteigert und eine deutlich zweistellige Ergebnismarge erwirtschaftet. Aus 120 Mitarbeitern wurden rund 170, davon arbeiten zwölf im 2013 neu eröffneten zweiten Werk im thüringischen Artern.

SOCIAL BOOKMARKS