Förderverein will Landgasthof kaufen
Bild: Lange
Seit Jahren fristet der Landgasthof Tönnishäuschen, auch unter „Alte Schänke Samson“ geläufig, ein tristes Dasein. Nun formiert sich der Förderverein Kulturgut Samson, der das Objekt kaufen will.
Bild: Lange

Remmert teilte am Donnerstagabend im Hotel-Restaurant Witte seine Vorfreude mit, dass die IGVVV in absehbarer Zeit Zuwachs erhalte.

Am historischen Gebäude selbst, in Ahlens kleinstem Ortsteil „Alte Schänke Samson“ genannt, informiert der Förderverein über seine Absichten. Auf einem Aushang im Schaukasten ist zu lesen, dass sich vor drei Jahren eine Initiative gebildet habe, um den Landgasthof wenigstens für einige Veranstaltungen zu reaktivieren. „Der Wunsch, hier wieder ganz regulär Feste feiern zu können, Versammlungen abzuhalten oder die Anlage in kulturelle wie heimatliche Aktionen einzubinden, wird seitdem immer wieder geäußert“, heißt es dort weiter.

Aus der Initiative sei der Förderverein Kulturgut Samson erwachsen, der derzeit plane, das Gebäudeensemble zu erwerben und durch ein eigenes Konzept langfristig zu erhalten. Dazu sei jede Spende willkommen.

Mehr im „AT“ vom 19. November.

SOCIAL BOOKMARKS