Foto-Konzert mit Blick auf das Personal
Bild: Miketta
Laden zur Ausstellung im St.-Franziskus-Hospital Ahlen ein: (v. l.) Anne-Kathrin Hoffmann-Quittek (Öffentlichkeitsarbeit des Hospitals), Dr. Frank Klammer (Chefarzt), Winfried Mertens (Verwaltungsdirektor) und Dagmar Schmidt vom Kunstmuseum.
Bild: Miketta

Dann wird in der Cafeteria des Krankenhauses ab 19 Uhr ein Konzert- und Ausstellungsabend stattfinden. Eben auch, um diejenigen Angestellten, ob Küchenpersonal oder Bringdienste, in den Vordergrund zu rücken, die weniger beachtet werden.

Der finnische Fotograf Paavo Blafield hat dafür – passend zum Motto „Zauberhafte Hände“ – die Mitarbeiter abgelichtet und den Fokus auf die Gesichter und Hände gelegt. „Quasi als Dankeschön für die Arbeit, die sie im Krankehaus verrichten“, sagt Dr. Klammer, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie.

Auf 38 großformatigen Fotoleinwänden werden die Bilder vorgestellt, und hinzu kommt das passende Rahmenprogramm: Im ersten Teil des Abends am 8. März werden die Schüler der Musikschule Beckum-Warendorf das Publikum unterhalten. Anschließend wird sich Konzertpianist Holger Blüder ans Klavier setzen und Ausschnitte aus seinem Programm vorführen. Der Eintritt für das Foto-Konzert beträgt drei Euro. Die Einnahmen kommen der „Aktion Benjamin“ zu Gute.

Mehr zur Veranstaltungsreihe “Heilende Hände“ lesen Sie im “AT“ am Donnerstag.

SOCIAL BOOKMARKS