Geehrte sind Botschafter des Sports
Bilder: Knöpker
Kreispokalsieger der Handball-Jugendsportgemeinschaft der weiblichen D-1-Jugend unter den Trainern Marian und Martina Michalczik wurden diese Jugendlichen.
Bilder: Knöpker

Im Cinema Ahlen erwartete sie nach der jeweils einstündigen Ehrung auch noch eine filmische Überraschung, für die Betreiber Martin Temme gesorgt hatte. „Ihr seid heute die Stars“, begrüßte Bürgermeister Ruhmöller 124 Kinder und 116 Jugendliche zu der jährlichen Ehrung. „Ihr habt Euch in verschiedenen Disziplinen erfolgreich bewiesen“, lobte er ihr Engagement und die hervorragenden Leistungen.

Die besten Schwimmer der Ahlener
Sportgemeinschaft sind (v. l.) Niklas Ehlert,
Nils Schewe und Dimitri Umanski.
Er dankte auch den Vorständen der Sportverbände und den Eltern für die aktive Unterstützung. „45 Prozent der 10 363 in Ahlen gemeldeten Kinder und Jugendlichen sind Vereinsmitglieder“, stellte er fest. Diese Zahl solle im nächsten Jahr noch getoppt werden, wünschte er sich und richtete den Appell an alle, im Freundes- und Bekanntenkreis für eine Mitgliedschaft zu werben. Sie sollten als Botschafter des Sports die Stadt vertreten und künftig auch bei auswärtigen Spielen die Erfolgsserie fortsetzen.

Martin Hummels dankte der Stadt Ahlen für die Unterstützung der Vereine. „Der Bürgermeister geht sportlich mit gutem Beispiel voran“, nannte der Präsident des Stadtsportverbandes das Reiten und Schwimmen als Passion Ruhmöllers.

Carina Thiele und Dennis Biederbick
waren 2012 die erfolgreichsten
Leichtathleten der LG Ahlen.

Übrigens: in der Gruppe der unter zwölfjährigen Sportler ging Max Neufeld als bester Schwimmer hervor, der im vergangenen Jahr gleich mehrere Medaillen errang. In der Gruppe der über Zwölfjährigen waren Dennis Biederbick und Carina Thiele, beide von der LG Ahlen, die Ausnahmesportler mit Mehrfachauszeichnungen.

SOCIAL BOOKMARKS