Großes Vertrauen in den Vorstand

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung des Männerchores Cäcilia-Liedertafel bedankte sich der Vereinsvorsitzende Bernd Everschneider bei allen Aktiven für die hervorragende närrische Chorprobe am Karnevalsfreitag. Besonderen Dank zollte er Chorleiter Martin Kircheis für dessen musikalische Einlagen und Büttenreden, der sowohl als Hammer Oberbürgermeister in Lauerstellung und als Beethoven seine Qualitäten unter Beweis gestellt hatte. Lob gab es auch für Paul (Atta) Kahlert, der mit Stimme und Akkordeon auch bei dieser Veranstaltung einmal mehr das Salz in der Suppe gewesen sei. „Eine richtig gelungene Veranstaltung mit tollem vierstündigen Programm“, betonte Bernd Everschneider.

Traditionell stand danach die Ehrung für den „Sänger des Jahres“ an. Sangesbruder Günter Schweer hat am häufigsten an den zurückliegenden Chorproben teilgenommen. Er fehlte nur zweimal bei 45 durchgeführten Proben.

Bedingt durch die bevorstehende Nachbesetzung als Schriftführer trug diesmal Kurt-Michael Litwin den Jahresrückblick vor. Vorab bedankte er sich bei seinem Vorgänger Helmut Drügemöller für die langjährige Arbeit und exzellente Archivierung. In seinem Bericht erwähnte Litwin alle Auftritte, Feste, Einladungen sowie die Dreitagestour nach Winterberg.

Anschließend stellte Kassierer Günther Graumann den Kassenbericht vor. Sein Fazit („Unserem Verein geht es wirtschaftlich sehr gut“) nahmen alle Mitglieder positiv zur Kenntnis. Claus Ratajewski bestätigte als Kassenprüfer eine saubere Buchführung. Das honorierten die Mitglieder mit seiner Entlastung und der des gesamten Vorstandes.

Nachfolgend wurde der fast 94-jährige Willi Jasper als Wahlleiter bestimmt. Souverän wie eh und je hatte er kein schweres Los bei der Durchführung der Wahl des Vorsitzenden, denn Bernd Everschneider wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Bis auf die Nachbesetzung des Schriftführers und des Kassenprüfers durch Ewald Wirtz bleibt der Vorstand in bisheriger Besetzung erhalten.

Chorleiter Martin Kircheis betrachtete im Anschluss das vergangene Jahr und stellte seine Perspektiven für das kommende Jahr vor.

Zum Abschluss trug der Vorsitzende mit großer Zufriedenheit die feststehenden Termine vor, die auch in diesem Jahr interessante und attraktive Veranstaltungen beinhalten.

SOCIAL BOOKMARKS