Hinweise auf Rauschgiftkonsum
dpa
Blaulicht bei Nacht
dpa

Polizisten kontrollierten am Montag kurz vor Mitternacht eine Autofahrerin auf der Beckumer Straße. Bei der Überprüfung der 21-Jährigen stellten die Beamten körperliche Auffälligkeiten fest, die auf einen möglichen Rauschgiftkonsum schließen ließen. Die Beckumerin führte daraufhin freiwillig einen Drogenvortest durch, der positiv war. Folglich nahmen die Einsatzkräfte die junge Frau mit zur Wache, um ihr eine Blutprobe entnehmen zu lassen. Des Weiteren untersagten sie ihr die vorläufige Nutzung von Kraftfahrzeugen.

SOCIAL BOOKMARKS