In städtischen Kitas droht Streik
In den städtischen Kitas in Ahlen droht ab kommender Woche ein Streik.

„Wir beobachten, was sich tut“, kommentiert Stadtsprecher Frank Merschhaus die Ankündigung der Gewerkschaft Verdi, die Tarifverhandlungen für gescheitert zu erklären. Die Mitglieder werden nun über einen Streik abstimmen.

Ob wie bei den vorhergegangen Warnstreiks Notgruppen in Kitas eingerichtet werden, konnte der Stadtsprecher nicht sagen. „Dazu fehlen uns noch die notwendigen Erkenntnisse, in welchem Umfang das organisierte Personal einem Streikaufruf folgen will.“

Die Stadt habe großes Verständnis für berufstätige Eltern, die sich um die verlässliche Betreuung ihrer Kinder sorgten, und wolle im Rahmen ihrer Möglichkeiten darauf reagieren.

SOCIAL BOOKMARKS