Jecke Weiberparty ohne Wind und Regen
Bild: Kemper
Weiberfastnacht geht es in der Ahlener Stadthalle richtig rund.
Bild: Kemper

Dazu laden die Tageszeitung „Ahlener Tageblatt/Die Glocke“, Radio WAF und die Stadthalle Ahlen ein. In der großen Halle wird gegen 21 Uhr unter anderem der Ahlener Narrenfürst auf die Bühne kommen. Den Rest des langen Abends rockt DJ Toby mit Partyhits, Karnevalsmusik und Schlagern den großen Saal. Zudem bringt DJ Party Papi die Partygäste in Stimmung.

Höhepunkt des Abends ist Diana Leder. Die ehemalige Miss Mönchengladbach versteht es, die Stadthalle zum Kochen zu bringen.

Einlass ist nur über den Haupteingang (Friedrich-Ebert-Straße). Eintrittskarten sind im Vorverkauf für acht Euro in allen Geschäftsstellen der Tageszeitung „Die Glocke“ sowie bei der Stadthalle Ahlen erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt zehn Euro. Jugendliche unter 16 Jahren haben keinen Eintritt.

SOCIAL BOOKMARKS