KG Neustadt: Jecke Wogen schlagen hoch
Bild: Angelika Korte-Dolenc
Zum Ehrenmitglied der KG Neustadt ist am Samstag Karl-Heinz Rische (3.v. l.) ernannt worden. Das Bild zeigt Laudator Ralf Doodt, Präsident Uwe Lüggert, Karl-Heinz Rische, Karl-Heinz Heitmann, der ebenfalls für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurde, und Vizepräsident Gorden Behrens.
Bild: Angelika Korte-Dolenc

Präsident Uwe Lüggert und sein Vize Gorden Behrens begrüßten nicht nur zahlreiche Gäste aus dem heimischen Karneval, sondern auch auswärtige Vertreter. Das Freckenhorster Prinzenpaar Gregor I. und Prinzessin Gabi I. hatte ihr Prinzenmariechen Frieda mitgebracht.

Das Programm gestalteten Tanzmariechen Merle vom ACC, das Tanzpaar Jana und Michel von SGF, die Tanzsportgarde von Schwarz-Gelb sowie Sängerin Jasmin Suchan, die das Publikum mit bekannten Liedern von den Stühlen holte. Und wie es sich auf einem Kostümfest gehört, durfte die Schunkelrunde von DJ Dennis Schnitzmeier nicht fehlen.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde nach einer Laudatio von Ralf Doodt, der die Mitarbeit sowie die jahrelange Vorstandsarbeit und nicht zuletzt die Prinzensession 2001 hervorhob, Karl-Heinz Rische zum Ehrenmitglied der Gesellschaft ernannt. Dazu überreichte ihm der amtierende Präsident Uwe Lüggert eine neue Mütze und eine Urkunde. Karl-Heinz Heitmann, technischer Leiter des Vereins, wurde mit einer Urkunde für seine langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Vizepräsident Gorden Behrens ehrte seinen Präsidenten Uwe Lüggert und dessen Frau Claudia für 30-jährige Vereinszugehörigkeit. Nicht nur seine Garde und die Prinzenkapelle „Happy Trumpets“ hatte Stadtprinz Pille I. zum Neustädter Kostümfest mitgebracht.

Ausführlicher Bericht in der „AT“-Ausgabe vom 23. Januar.

SOCIAL BOOKMARKS