Klaus Dorenberg sichert sich Königswürde
Bild: Fechner
Mit dem 248. Schuss sicherte sich Klaus Dorenberg im Schützenverein Alt- und Neuahlen am Sonntagabend die Königswürde.
Bild: Fechner

Dorenberg war nämlich schon wieder auf dem Rückweg aus dem Schießstand auf dem Festgelände an der Gaststätte Quante, ohne sich umzuschauen. Die Gratulationen seiner Schützenbrüder von Alt- und Neuahlen nahm er dann trotzdem gerne entgegen. Die vielen Zuschauer, die sich wegen des Regens im Zelt versammelt hatten, waren ebenso überrascht wie der neue Regent selbst. Die neue Majestät folgt Janis Wolter auf den Thron der Ahlener Bauernschützen.

Vor dem finalen Königsschuss fielen die Insignien an Thorsten Ernst (Apfel mit dem 22. Schuss), Stefan Tripp (Krone/24.) und Lukas Boes (Zepter/110.).

SOCIAL BOOKMARKS