Mann soll Schusswaffe abgefeuert haben
Symbolbild: Friso Gentsch/dpa
Spezialeinheiten der Polizei haben am Donnerstagabend einen Mann am Südberg in Ahlen festgenommen, der im Freien geschossen haben soll.
Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Wie die Ermittler mitteilen, meldete sich gegen 17.50 Uhr die Frau des 55-Jährigen bei der Polizei und teilte mit, dass ihr Mann auf dem Balkon sitze und im Freien geschossen habe.

Polizei bringt Bewohner in Sicherheit

Daraufhin sperrten die Beamten den Bereich um das Mehrfamilienhaus weiträumig ab und brachten die Bewohner in Sicherheit, soweit dies gefahrlos möglich war. Spezialeinheiten wurden hinzugezogen.

Die Einsatzkräfte nahmen den Mann gegen 19.50 Uhr vorläufig fest. Die Straßensperrung wurde daraufhin aufgehoben. Die weiteren Ermittlungen zu der Gefahrenlage waren bis Redaktionsschluss noch nicht beendet.

Drei Schusswaffen und Munition in Wohnung

In der Wohnung des 55-jährigen Ahleners seien drei Schusswaffen und Munition aufgefunden worden, heißt es in der Mitteilung der Kreispolizeibehörde weiter. Um welche Art von Waffen es sich handle, könne aktuell nicht gesagt werden.

Mann steht unter Alkohol

Der Festgenommene führte einen Atemalkoholtest durch, der eine deutliche Alkoholisierung bestätigte. Weitere Informationen hat die Polizei für den heutigen Freitag angekündigt.

SOCIAL BOOKMARKS