Musikverein blickt auf lange Tradition
Blasorchester und Jugendblasorchester werden am Samstag, 9. April, ab 20 Uhr ein Konzert unter dem Titel „Very british“  ausrichten.

Bekannte Titelmelodien wie die „James Bond 007 Selection“ und „Always look on the bright side of life“ werden sich mit Stücken wie „The Highlands“ oder „A Huntingdon Celebration“ und bekannten englischen Märschen abwechseln.

So werde für jeden Zuhörer etwas dabei sein, heißt es in der Ankündigung. Das Jugendblasorchester wird die Zuhörer beim Konzert mit bekannten Stücken wie „Mission Impossible“, „I feel good“ oder „Get back“ erfreuen.

Der Musikverein Vorhelm blickt auf eine lange Tradition zurück. 1924 wurde in Vorhelm eine Feuerwehrkapelle gegründet. 1932 wurde als Träger der Musikverein Vorhelm aus der Taufe gehoben. Die Aufgabe des Vereins war damals und ist heute die Förderung des musikalischen Nachwuchses.

In den 1970er-Jahren wurde unter Willi Arnemann neben dem Blasorchester das Jugendblasorchester gegründet. Damals hatte das Jugendblasorchester 25 aktive Mitglieder. Heute spiele mehr als 50 Jungmusiker in dem Orchester.

Karten für das Konzert gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen in Vorhelm (Radio Arnemann, Lädchen am Pilz, Getränke Weibler), in Ahlen (Stadthalle Ahlen, Optik Klostermann) und Enniger (Elektro Hartmann).

Auch können Kartenanfragen über E-Mail info@musikverein-vorhelm.de oder über das Internet www.musikverein-vorhelm.de/kontakt gestellt werden.

SOCIAL BOOKMARKS