Nichts wird mehr so sein wie vorher
Bild: dpa
Norwegen nach den Anschlägen: Eine Blume und eine Kerze an einer provisorischen Gedenkstätte erinnern an die Opfer des Massakers auf der Insel Utøya.
Bild: dpa

Es ist Liebe auf den ersten Blick, als Sabine Heumann Mitte der 1980er-Jahre zum ersten Mal Norwegen besucht. Anderthalb Jahre lebt die gelernte Arzthelferin als Au-pair-Mädchen im hohen Norden. Anfangs kann sie kein Wort norwegisch, doch schon bald beherrscht sie die Sprache perfekt, arbeitet in Oslo im Krankenhaus und in Restaurants. „Damals wollte ich nach Norwegen auswandern“, erzählt Sabine Heumann. Aufgrund eines Krankheitsfalls in ihrer Familie muss sie jedoch nach Ahlen zurückkehren.

Lesen Sie mehr in der Mittwochausgabe.

SOCIAL BOOKMARKS